Saar-Lor-Lux Umweltzentrum GmbH

Umweltpakt Emas

KAN-T – Schaffung eines KlimaAnpassungsNetzwerks in Tholey

Das Projekt KAN-T unterstützt die Gemeinde Tholey aktiv dabei, mögliche Folgen und potenzielle Gefahren des Klimawandels zu identifizieren. Hierauf aufbauend werden vorbeugende Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel ausgearbeitet und umgesetzt.

Kern des Projekts ist die Schaffung eines Klimaanpassungsnetzwerks. Schlüsselakteure des Netzwerks sind bspw. kommunale Vertreter*Innen, Fachplaner*Innen, Ingenieur*Innen und Architekt*Innen, Organisationen des Zivil- und Katastrophenschutzes, Handwerksbetriebe und -verbände. Das Klimaanpassungsnetzwerk hat die Aufgabe, weitere Akteure aber auch die Bürgerinnen und Bürger zu informieren und zu sensibilisieren, um ein tieferes Bewusstsein für die Thematik Klimawandelanpassung zu schaffen. Für ausgesuchte Akteursgruppen werden zudem gezielt Weiterbildungsmodule mit regionalem Bezug entwickelt und angeboten. Im Sinne des Ergebnistransfers wird auch der Landkreis St. Wendel mit den entsprechenden Akteuren von Anfang an aktiv in das Projekt eingebunden.

Die während des Projekts angestoßenen Aktivitäten werden in bestehende Strukturen (bspw. kommunale Planungspraxis, Aus- und Weiterbildung in der Bauwirtschaft) überführt, um eine Integration und Verstetigung zu erzielen und ein langfristiges Fortbestehen über das Projektende zu gewährleisten. Detaillierte Informationen dazu finden Sie unter folgenden Links:

Weiterleitung Website des IZES
Artikel KAN-T und Handwerk

Das Projekt wird vom Institut für ZukunftsEnergie- und Stoffstromsysteme (IZES) mit den Partnern Gemeinde Tholey, Landkreis St. Wendel und dem Saar-lor-Lux-Umweltzentrum durchgeführt.

Das Projekt KAN-T (FKZ 03DAS163A) wird im Rahmen der Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel im Förderprogramm für Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel gefördert. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite des IZES.

Ansprechpartner im Umweltzentrum sind:

Simon Spath, 0681-5809-210, s.spath(at)hwk-saarland.de 

Hans-Ulrich Thalhofer, 0681-5809-206, h.thalhofer(at)hwk-saarland.de