Saar-Lor-Lux Umweltzentrum GmbH

Umweltpakt Emas

Projektmitarbeiter/in gesucht: Projektmanagement Energieeffizienz / Klimaschutz / Nachhaltigkeit

Zum nächstmöglichen Termin sucht die Saar-Lor-Lux Umweltzentrum GmbH eine/n

Projektmitarbeiter/in (m/w/d)

im Bereich Projektmanagement Energieeffizienz / Klimaschutz / Nachhaltigkeit
 

Wer wir sind

Die Saar-Lor-Lux-Umweltzentrum GmbH in Saarbrücken ist eine Gesellschaft der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK) und 24 Handwerksinnungen.

Wir beraten Handwerksunternehmen und andere KMU in allen Fragen des Umwelt- und Klimaschutzes sowie hinsichtlich Energie- und Ressourceneffizienz, Mobilität und Nachhaltigkeit. Zudem entwickeln und steuern wir Projekte der Entwicklungszusammenarbeit im Ausland.
 

Wen wir suchen

Gesucht wird eine Projektmitarbeiterin / ein Projektmitarbeiter mit Erfahrung in den Schwerpunkten Projektmanagement, Energie- und Ressourceneffizienz sowie Klimaschutz. Wir suchen eine Persönlichkeit, die die Energiewende im Handwerk durch die Information und Beratung von Betrieben mitgestaltet und das Team im Tagesgeschäft sowie im Rahmen von Projekten eigenverantwortlich unterstützt. Im Kern geht es dabei um folgende Aufgaben:

  • Sie beraten unsere Kunden zu den Themen Energie- und Ressourceneffizienz, Klimaschutz, Erneuerbare Energien, Mobilität und Nachhaltigkeit.
  • Sie bringen den Kunden das digitale Energie- und Emissionsbilanzierungs-Portal „E-Tool“ (www.energie-tool.de) näher und helfen, dieses zu warten und weiterzuentwickeln.
  • Sie unterstützen bei der Betreuung von Projekten und Aufträgen wie der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz und anderen Vorhaben.
  • Sie unterstützen bei der Gremienarbeit für das saarländische Handwerk und erarbeiten Stellungnahmen zu handwerksrelevanten Themen.
  • Sie bearbeiten und entwickeln selbständig Projekte auf dem Gebiet der Energieeffizienz, der Nachhaltigkeit, des Klimaschutzes und der Klimafolgenanpassung.
  • Sie unterstützen bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen zu einschlägigen Fachthemen und entwickeln bestehende Veranstaltungsformate sowie Kommunikationsmaßnahmen zielgruppenorientiert weiter.
  • Sie erstellen Projektdokumentationen und unterstützen die mediale Berichterstattung.

 

Was Sie mitbringen sollten

  • Erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung (Master, Bachelor) oder eine geeignete berufliche Qualifikation mit dem Schwerpunt Energie und Umwelt
  • Ausbildung zum Energieberater wünschenswert
  • Grundverständnis für Fragestellungen zu Umweltvorschriften
  • Affinität zur Zielgruppe Handwerk und die Fähigkeit, sich auf verschiedene Menschen mit unterschiedlichem Kenntnisstand einzustellen und auch technische Themen verständlich zu vermitteln, sind unbedingt notwendig
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Engagement und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen sind unabdingbar
  • Offenheit für neue Trends, Weiterbildungsbereitschaft und Wissenstransfer, insbesondere zu den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz, ist unerlässlich
  • Praxis in der Betriebsberatung sowie der Erstellung von Beratungsberichten ist von Vorteil
  • Praxis in der Projektarbeit / Projektmanagement / Projektdokumentation ist erwünscht
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Französisch und Englisch wünschenswert)
  • Sehr gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets
  • Führerschein Klasse B

 

Was wir Ihnen bieten

  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem breit aufgestellten Team mit Zukunftsthemen im Bereich Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit
  • Arbeit in und mit einem großen Netzwerk der Handwerksorganisation und weiterer Partner
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • Individuelle Förderung durch Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Nutzung eines Jobtickets und kostenlose Parkmöglichkeit in der Nähe
  • Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, 40 Stunden pro Woche  
  • Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit Perspektive einer unbefristeten Verlängerung.
  • Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden.

 

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins per Mail an umweltzentrum(at)hwk-saarland.de (pdf).

Inhaltliche Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen gerne unser Projektkoordinator Marcel Quinten, 0681/58096-264, m.quinten(at)hwk-saarland.de.