Aktionswoche „Energie“ im Saarland

(05.09.2017) Das Saar-Lor -Lux Umweltzentrum ist im Rahmen des Quartierskonzeptes dabei

Der Startschuss zur Aktionswoche „Energie“ im Saarland fällt am „Tag des Handwerks“ am 16. September 2017 in Saarlouis auf dem Kleinen Markt. Mit einer E-Mobil-Tour geht ins nahe gelegene Wohnviertel „Vogelsang“. Dort wird über einen Umstieg auf Fahrzeuge mit Alternativantrieb informiert: Testfahrten mit E-Auto und E-Bike ergänzen die Infos in der Praxis. Am Beispiel zweier kleiner Hausmodelle mit einem kleinen Eisblock drin werden die Auswirkungen zwischen einem gedämmten und ungedämmten Haus demonstriert. Jeder kann mitraten, wieviel Energie durch Dämmung eingespart wird („Eisblockwette“).

Im Wochenverlauf gibt es weitere Veranstaltungen in diesem beliebten Saarlouiser Wohngebiet: Dienstag, 19.September – Innovative Konzepte und Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung; Mittwoch, 20. September:  HausTalk – Aktuelle Informationen rund um die Gebäudesanierung und Donnerstag, 21. September –  Finanztalk und Sicherheitstalk – Möglichkeiten der Finanzierung von Sanierungs- und Einbruchschutzmaßnahmen mit Beteiligung der Polizei

Die Veranstaltungen sind Bestandteil des Quartierskonzeptes für Saarlouis-Vogelsang. Das wird aktuell vom Saar-Lor-Lux Umweltzentrum der Handwerkskammer des Saarlandes gemeinsam mit dem Institut für Zukunftsenergie- und Stoffstromsysteme (IZES, Saarbrücken) erstellt. Erste Untersuchungen zeigen, dass durch eine Sanierung nach gesetzlichen Vorgaben der Primärenergiebedarf und die CO2-Emissionen der Gebäude um etwa 45 Prozent gesenkt werden könnten.

 

Weitere Informationen zum Projekt und zur Veranstaltungswoche finden Sie hier.

Startzeiten und weitere Informationen zu  den Veranstaltungen  unter www.saarland.de/land-voller-energie.htm, sowie www.saarlouis.de/AktionswocheEnergie oder bei Facebook unter https://www.facebook.com/aktionswoche/.

Für Rückfragen stehen im Saar-Lor-Lux Umweltzentrum der Handwerkskammer Sabine Zägel, Telefon 0681 5809 229; E-Mail: s.zaegel@hwk-saarland.de und Viola Oschmann, 0681 5809 210; E-Mail: v.oschmann@hwk-saarland.de zur Verfügung.    zä